HOME  FREIWILLIGE FEUERWEHR ALTENBERG

  retten : löschen : bergen : schützen

Archiv für Mai, 2016

Einsätze

Erstellt von FF Altenberg am 25. Mai 2016

Am 22.05.2016 wurden wir gemeinsam mit FF Greifenstein und FF St. Andrä-Wördern um 14:49 Uhr mittels Pager, SMS und Sirene mit dem Meldebild “Person in Notlage” alarmiert. Laut Meldung war im Altarm in Altenberg ein Katamaran gekentert, wobei sich noch zwei Personen im Wasser befanden sollten. Da sich zufällig drei unserer Kameraden gerade im Feuerwehrhaus befanden, konnten wir sofort zum Einsatz ausrücken. Bei der Anfahrt war schon das gekenterte Boot zu sehen. Mit unserer Motorzille begannen wir die vermeintliche Menschenrettung. Bei der Ankunft am Unfallort waren jedoch keine Personen mehr am oder beim verunglückten Boot  zu finden. Es stellte sich heraus, dass sich diese bereits vor unserer Ankunft aus eigener Kraft ans Ufer in Sicherheit bringen konnten. Die Mitalarmierung der FF St. Andrä-Wördern konnte storniert werden, da genügend Einsatzkräfte der beiden Feuerwehren Altenberg und Greifenstein vor Ort waren. Der Katamaran wurde durch die FF Altenberg mit der Motorzille und zwei Mann in Trockenanzügen sicher in den Hafen geschleppt. Es gab zum Glück keine Verletzten. Um 17:09 Uhr konnten wir uns wieder einsatzbereit melden.

Eingesetzt waren: FF Altenberg mit TLFA2000, KLF, Motorzille und 9 Mann, FF Greifenstein mit 3 Fahrzeugen und 8 Mann, FF St. Andrä-Wördern mit 2 Fahrzeugen und 10 Mann, Polizei St. Andrä-Wördern, Rotes Kreuz Klosterneuburg, Notarzteinsatzfahrzeug Klosterneuburg, 2 First Responder, Notarzthubschrauber Christophorus.

Noch während dieses Einsatzes wurden wir per Funk um 15:04 Uhr zu einen Folgeeinsatz am Flössersteig alarmiert. Eine besorgte Bewohnerin meldete beim Feuerwehrnotruf, dass sich eine Schlange in ihrem Garten befindet und die anwesenden Kinder gefährdet werden könnten. Durch den Einsatzleiter SB Kevin Leinwather wurden vom aktuellen Einsatz das KLF sowie 6 Mann abgezogen und zum besagten Einsatz entsendet. Die Feuerwehr Altenberg durchsuchte erfolglos den Garten, sodass die Suche beendet wurde und die Kameraden zur Bergung des Katamarans an den ersten Einsatzort zurückkehrten.

Abgelegt unter Einsätze | Comments Off

Technischer Einsatz: Unterstützung eines Imkers

Erstellt von FF Altenberg am 25. Mai 2016

Am 20.05.2016 wurden wir um 13:48 Uhr zur Unterstützung eines Imkers am Augraben alarmiert. Wir unterstützten den Imker bei der Beseitigung eines ca. fünf Kilo schweren Bienenschwarms mit unserer Imkerausrüstung. Um 15:14 Uhr konnten wir wieder ins Feuerwehrhaus einrücken. Wir waren mit TLFA2000 und KLF mit insgesamt 5 Mann im Einsatz.

Abgelegt unter Einsätze | Comments Off

Einsätze

Erstellt von FF Altenberg am 16. Mai 2016

Am Freitag, den 13.05., wurden wir um 03:30 Uhr zu einem Wassergebrechen in den Flössersteig alarmiert. Bei der Erkundung am Einsatzort stellten wir fest, dass Wasser aus dem Abfluss der Duschtasse austrat. Wir öffneten die Putzschächte des Kanals, um diese vom Regenwasser leer zu pumpen. Da sich die Schächte immer wieder füllten, öffneten wir einen Kanaldeckel auf der Straße und stellten fest, dass der Kanal auf der Straße nicht abfließt. Wir verständigten daher den Gebrechensdienst der Gemeinde St. Andrä-Wördern und rückten um 04:56 Uhr wieder ins Feuerwehrhaus ein.

Am selben Tag wurden wir um 06:28 Uhr gemeinsam mit der FF Greifenstein zu einem weiteren Einsatz alarmiert. Es wurde ein Sturmschaden in Greifenstein, Hadersfelderstraße, gemeldet. Durch den starken Wind und den durch Regen aufgeweichten Boden stürzte ein neben der Straße stehender Baum auf die Fahrbahn. Wir zerkleinerten den Baum mit einer Kettensäge und reinigten die Fahrbahn. Um 07:04 Uhr war der Einsatz beendet. Fotos finden Sie hier.

Abgelegt unter Einsätze | Comments Off

Segnung unseres Feuerwehrrettungsbootes

Erstellt von FF Altenberg am 14. Mai 2016

Am 7. Mai 2016 fand die Florianifeier mit Segnung unseres Feuerwehrrettungsbootes statt. Wir konnten viele Gäste aus der Bevölkerung begrüssen sowie viele Ehrengäste: in Vertretung unseres Landeshauptmannes Herrn Nationalrat Johann Höfinger, unseren  Bürgermeister Maximilian Titz, Diakon Thomas Hirsch, Bezirksfeuerwehrkommandant Oberbrandrat Herbert Obermaisser, Abschnittskommandantstellvertreter Abschnittsbrandinspektor Dominik Rauscher, VI Edwin Schulz, Bezirkssachbearbeiter Wasserdienst Nikolaus Schmid, Abschnittssachbearbeiter Wasserdienst Franz Franer, unser Frau Vizebürgermeister Ulrike Fischer, unseren Ortsvorsteher Patrick Trinko, unsere benachbarten Feuerwehren, Vertreter der Presse und des Gemeinderates sowie unseren Paten Alexander Pekar und Gattin.

Im Frühjahr 2014 hat sich die Feuerwehr Altenberg entschlossen, einen Antrag zur Stationierung eines Feuerwehrrettungsbootes über das Abschnitts- und Bezirksfeuerwehrkommando an das Landesfeuerwehrkommando zu stellen. Nach positiver Zusage der Stationierung bei unserer Feuerwehr im Jänner 2015 konnten wir das Boot am 29.7.2015 in der Bootswerft Meyer in Aggsbach Markt übernehmen.

Das Boot hat eine Rumpflänge von 6 Metern, einem Eigengewicht von 480 kg und eine Nutzlast von 1000 kg. Das Boot ist mit einem 40 PS starken Außenbordmotor mit Pinnensteuerung ausgestattet. Es verfügt über einen umlegbaren Bügel mit einem per Joystick steuerbaren Suchscheinwerfer und einem roten Funkellicht zur Kennzeichnung bei Einsätzen. Das Feuerwehrrettungsboot mit Transportanhänger wurde zu 80 % vom Niederösterreichischen Landesfeuerwehrverband und zu 20 %, dies entspricht EUR 7.312,80, von der Feuerwehr Altenberg finanziert. Den Anhänger haben wir zusätzlich mit einer verstellbaren Deichsel ausrüsten lassen, um ihn mit unseren beiden Einsatzfahrzeugen ziehen zu können. Diese Sonderausstattung kostete uns zusätzlich EUR 2.244,00. Somit wurden von der Feuerwehr Altenberg EUR 9.556,80 für dieses Boot aufgebracht. Dies ist nur durch die Spenden und den Besuch unserer Veranstaltungen durch die Bevölkerung und durch unsere Freunde und Gönner möglich.  Ein herzlichen Dankeschön hierfür!

Durch diese Finanzierungsvariante ist die Feuerwehr Altenberg Eigentümer des Bootes, es wird auch überörtlich außerhalb unserer Gemeinde eingesetzt. Von den Mitgliedern der Feuerwehr Altenberg besitzen 19 das Schiffsführerpatent.

Abgelegt unter Veranstaltungen | Comments Off

Maibaum aufstellen

Erstellt von FF Altenberg am 1. Mai 2016

Am 30. April stellten wir bei herrlichem Wetter unseren Maibaum auf.  Wir konnten zahlreiche Zuschauer begrüßen. Als Gäste konnten wir auch begrüßen: Vizebürgermeisterin Ulrike Fischer, GR Rudolf Hammer, Ortsvorsteher Altenberg Patrick Trinko, Ortsvorsteher Greifenstein Paul Kuselbauer, Obmann der Kinderfreunde Altenberg-Greifenstein René Keller, Ortsvorsteher aD Werner Krieber. Unser Maibaum-Umschneiden findet am 4. Juni 2016 statt!

Abgelegt unter Veranstaltungen | Comments Off