HOME  FREIWILLIGE FEUERWEHR ALTENBERG

  retten : löschen : bergen : schützen

Feuerwehrrettungsboot

Erstellt von FF Altenberg am Mittwoch 3. Juni 2020

Am Samstag, den 30.5.2020,  waren wir in Aggsbach zum Service, wo wir unser Feuerwehrrettungsboot angekauft haben. Gemeinsam mit Kameraden der FF Pinggau führten wir bei dieser Gelegenheit eine Übungsfahrt durch. Fotos finden Sie hier.

Abgelegt unter Allgemein | Comments Off

Einsatz

Erstellt von FF Altenberg am Dienstag 12. Mai 2020

Am 11.5.2020 wurden wir um 23:54 Uhr von Florian NÖ zu einer Türöffnung (Unfall wurde vermutet) Flurgasse alarmiert. Wir rückten wenige Minuten später aus, der Einsatz wurde jedoch um 00:02 Uhr storniert, da die Tür geöffnet werden konnte.

Abgelegt unter Einsätze | Comments Off

Neue Mitglieder

Erstellt von FF Altenberg am Montag 11. Mai 2020

Die FF Altenberg begrüßt im Mai 2020 zwei neue Mitglieder:

Jan Harmer und

Markus Weber

sind unserer Feuerwehr beigetreten. Herzlich willkommen in unserer Mannschaft!

Abgelegt unter Allgemein | Comments Off

Brandeinsatz

Erstellt von FF Altenberg am Sonntag 10. Mai 2020

Am 09.05.2020 wurden wir um 00:42 Uhr von Florian NÖ zu einem Wohnhausbrand (B3) im Einsatzgebiet Greifenstein alarmiert. Innerhalb weniger Minuten trafen wir am Einsatzort ein, ein Teil des Dachgeschosses stand in Vollbrand. Wir setzten unseren Atemschutzgeräteträgertrupp ein, um den Brand im Gebäude zu löschen. Insgesamt waren 5 Feuerwehren (St. Andrä-Wördern, Hintersdorf, Höflein, Hadersfeld, Altenberg) sowie Polizei und Rotes Kreuz im Einsatz. Um 04:25 Uhr konnten wir wieder einrücken. Fotos finden Sie hier.

Abgelegt unter Allgemein | Comments Off

Verkehrsunfall

Erstellt von FF Altenberg am Sonntag 3. Mai 2020

Am 3.5.2020 wurden wir um 12:18 Uhr zu einem Verkehrsunfall alarmiert. Ein Motorradfahrer und ein Pkw sind bei der Kreuzung Bergasse/Hauptstraße frontal zusammen gestoßen. Bei Eintreffen am Einsatzort war bereits die Rettung vor Ort. Der Motorradfahrer wurde schwer verletzt.  Zur Erstversorgung des Unfallopfers schirmten wir die Unfallstelle ab, da sich leider zahlreiche Schaulustige eingefunden hatten. Als der Verletzte ins Krankenhaus gebracht wurde, konnten wir mit der Bergung der Unfallfahrzeuge beginnen. Wir verständigten die Strassenmeisterei. Zum Schluss reinigten wir die Straße und konnten nach rund 2 Stunden wieder einrücken. Fotos finden Sie hier.

Abgelegt unter Allgemein | Comments Off