HOME  FREIWILLIGE FEUERWEHR ALTENBERG

  retten : löschen : bergen : schützen

Einladung zum Maibaum aufstellen

Erstellt von FF Altenberg am Sonntag 23. April 2017

Am 22.04.2017 haben wir unseren Maibaum geschnitten und mit Bändern geschmückt. Fotos finden Sie hier.

Unser Maibaum wird am 30.04.2017 um 19:30 Uhr beim Glockenturm Donaustraße in Altenberg aufgestellt.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Abgelegt unter Allgemein | Comments Off

Verdienstzeichen für 40 Jahre verdienstvolle Tätigkeit im Feuerwehr- und Rettungswesen

Erstellt von FF Altenberg am Sonntag 23. April 2017

Am Abschnittsfeuerwehrtag am 21.04.2017 in Sieghartskirchen hat unser Kamerad EVM Andreas Hollauf das Verdienstzeichen für 40 Jahre verdienstvolle Tätigkeit im Feuerwehr- und Rettungswesen vom Land NÖ erhalten. Fotos finden Sie hier.

Abgelegt unter Allgemein | Comments Off

Einsatz

Erstellt von FF Altenberg am Mittwoch 19. April 2017

Am 19.4.2017 wurden wir um 18:42 Uhr zu einem Unwettereinsatz alarmiert. Entlang des Mitterwegs lagen Äste und Bäume quer über der Fahrbahn. Wir zerkleinerten die Bäume und reinigten die Fahrbahn. Um 19:52 Uhr konnten wir nach Reinigung unserer Ausrüstung wieder unsere Einsatzbereitschaft melden. Wir waren mit TLFA2000, KLF und 7 Mann im Einsatz. Fotos finden Sie hier.

Abgelegt unter Allgemein | Comments Off

Technischer Einsatz

Erstellt von FF Altenberg am Mittwoch 19. April 2017

Am 18.4.2017 wurden wir um 11:18 Uhr zu einem Wassergebrechen in die Badesiedlung alarmiert. Aus bisher unbekannter Ursache kam es bei einem Haus zu einem massiven Wasseraustritt. Gemeinsam mit Mitarbeitern der Marktgemeinde St. Andrä-Wördern wurde die Hauptwasserzufuhr abgedreht. Um 11:47 Uhr konnten wir wieder ins Feuerwehrhaus einrücken. Eingesetzt waren FF Altenberg mit TLFA 2000 und drei Mitglieder, Polizei St. Andrä-Wördern mit einem Fahrzeug und zwei Mann sowie Gemeinde St. Andrä-Wördern mit einem Fahrzeug und zwei Mann.

Abgelegt unter Einsätze | Comments Off

Erstellt von FF Altenberg am Samstag 8. April 2017

Beim Abschluss des Faschingsumzuges  in der Renner Allee haben die 3 Freundinnen Vanessa Kosowski, Jennifer Heindl und Martina Eitler beobachtet, wie ein PKW an unser geparktes KLF angefahren ist, und sich geistesgegenwärtig das Kennzeichen des PKW gemerkt. Sie warteten beim Feuerwehrfahrzeug, bis unsere Kameraden zum Fahrzeug kamen und berichteten von dem Vorfall.

Als kleines Dankeschön haben wir die drei Mädchen und ihre Eltern ins Feuerwehrhaus eingeladen, um ihnen eine Urkunde und einen Gutschein der Hafenschenke zu überreichen. Zum Abschluss gab es noch eine Rundfahrt mit dem Amphibienfahrzeug sowie mit dem TLF. Fotos finden Sie hier.

Abgelegt unter Allgemein | Comments Off