HOME  FREIWILLIGE FEUERWEHR ALTENBERG

  retten : löschen : bergen : schützen

Brandeinsatz

Erstellt von FF Altenberg am Mittwoch 22. Juli 2020

Am 21.7.2020 wurden wir um 14:19 Uhr zu einem Brandverdacht Tempelbergwarte alarmiert. Eine Passantin hatte von weitem eine Rauchentwicklung gemeldet. Rasch sahen wir die Ursache: beim Mitterweg fanden wir zwei offene Feuerstellen. Eine davon gloste und rauchte noch. Gemäß Waldbrandverordnung 2020 ist offenes Feuer im Wald und dessen Gefährungsbereich verboten. Beim Eintreffen am Einsatzort wurden jedoch keine Personen mehr angetroffen. Die FF Hadersfeld fuehrte eine Kontrolle bei der Tempelbergwarte durch. Eingesetzt waren FF Altenberg, FF Hadersfeld und Polizei. Fotos finden Sie hier.